fbpx Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Leben”

Sterz – vom „Arme-Leute-Essen“ zum traditionellen Klassiker

Früher galt das einfache Gericht als Verköstigung für Holzfäller und als typisches „Arme-Leute-Essen“. Heute ist der Sterz ein traditioneller Klassiker, der in verschiedenen Varianten genossen und je nach Region unterschiedlich verfeinert wird. Sterz ist ein einfaches Essen, das in seiner klassischen Variante aus Mehl, Wasser und Schmalz gemacht wird und…

Aus der traditionellen Hausapotheke: Selbstgemachter Hustensirup aus Maiwipferl

Die Erntezeit hat begonnen: Die hellgrünen Wipferl (Zweigspitzen, jungen Triebe) von Nadelbäumen wie Fichten oder Tannen sollen von Mitte bis Ende Mai gepflückt werden. Während dieser Tage haben die jungen Triebe einen besonders hohen Gehalt an ätherischen Ölen. Ein einfaches und altbewährtes Rezept aus den gehaltvollen Maiwipferl ist selbstgemachter Hustensirup,…

Antrodia cinnamomea, der Wunderpilz aus Taiwan

Nspirment.com, Billy Shyu Der als „Waldrubin“ bezeichnete Antrodia cinnamomea (auch bekannt als Antrodia camphorata, Taiwanofungus oder Niu-chang-chih 牛樟芝) ist ein unverwechselbarer, in Taiwan beheimateter Wunderpilz. Aufgrund der Seltenheit dieses Pilzes und seiner wundersamen gesundheitlichen Wirkungen gilt er für die Taiwaner als Geschenk des Himmels und nationaler Schatz Taiwans. Merkmale Antrodia…

Schwarzer Rettich-Hustensirup: ein altbewährtes Hausmittel bei Erkältung

Schwarzer Rettich (Raphanus sativus L. var. niger) wurde zum Erhalt der Gesundheit schon vor über 4000 Jahren in Ägypten von Imhotep, einem Hohepriester und Mitbegründer der traditionellen ägyptischen Medizin empfohlen. Heute wird schwarzer Rettich im ganzen Mittelmeerraum verwendet und sowohl im österreichischen, als auch im deutschen Arzneibuch geführt. Die Knollen, der…

Braten, Ernährung und Heilkunde: Alles was man über Pflanzenöle wissen muss

Nspirement, Ch. Winter Egal ob in der Küche, als Heilmittel oder in der Schönheitspflege: Öle aus verschiedenen Pflanzen, Samen und Früchten galten bereits in der Antike als Schätze und sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch welches Öl kann wofür eingesetzt werden und welche Wirk- und Nährstoffe stecken…

Traditionelle Chinesische Medizin: 5 Nahrungsmittel für die Frau

Bei all den unterschiedlichen Theorien über gesunde Ernährung, die heutzutage kursieren, kann es schwierig sein zu wissen, was tatsächlich gut für den Körper ist. Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat eine völlig andere Auffassung von Lebensmitteln, die sich seit Tausenden von Jahren bewährt hat. Es gibt auch bestimmte Lebensmittel, die…

Essbare Wildkräuter: Gewöhnlicher Giersch

Der Gewöhnliche Giersch (Aegopodium podagraria) ist neben der Brennnessel eines unserer ältesten Wildgemüse. Viele Gärtner kennen den Giersch doch eher als Unkraut, da er sich durch seine unterirdischen Triebe und Wurzelausläufer gerne stark verbreitet und üppig wächst. Doch das muss nicht zu einem Problem werden, denn Giersch kann als gesundes…

Gut gewappnet durch die Pollensaison: Natürliche Tipps gegen Heuschnupfen

Für das Jahr 2021 wurde bisher eine milde Pollensaison angekündigt. Dennoch lösen Pollen bei vielen Allergikern Symptome aus. Folgende Tipps können helfen die Beschwerden auf natürliche Weise zu lindern. Ungefähr 16 Prozent der österreichischen Bevölkerung leidet unter Heuschnupfen, ausgelöst durch verschiedene Pollenarten. Damit zählt er zu den häufigsten allergischen Erkrankungen…