fbpx Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Nspirement Deutsch

Symbolik der Weihnachtskrippe

Für viele christlichen Familien ist es Brauch am Heiligen Abend eine Weihnachtskrippe aufzustellen. Die Szene der Geburt Jesu erinnert uns an den Kern des christlichen Glaubens. Gott entsandte seinen Sohn in die Menschenwelt, um sich durch ihn mit den Menschen zu versöhnen und ihnen einen Weg zurück ins Paradies zu…

Gedicht: Eisblumen zu Weihnachten

Das unfruchtbare Eis, kalt, panzerglatt, Verhärtet Leben, das dem Tode dient, Der sich, der Farblose, mit ihm umschient – Das Eis, das keine Seele hat, Das unbewegte, allen Lebens Bann: Das starre Eis selbst ist nicht tot. In ihm auch wirkt gestaltendes Gebot, Der Schönheit Triebkraft ward auch ihm:[260] Es…

Gebrannte Nüsse selber machen

Der wunderbare Geruch von gebrannten Nüssen gehört zur Adeventzeit dazu und stimmt auf das große Fest ein. Lesen Sie hier, wie sie kandierte gebrannte Nüsse ganz einfach selbst machen und sich so den Adventsduft und eine schmackhafte Nascherei zu sich nach Hause holen. Für 1 Portion brauchen Sie: 200 g    Nüsse (hier…

Bedeutung von Licht zu Weihnachten

Ohne Licht wäre das schönste Fest des Jahres kaum vorstellbar. Sei es als Weihnachtsbeleuchtung, am Adventkranz oder als Friedenslicht – Licht soll die dunkle kalte Zeit erhellen und wärmen. Dabei ergaben sich verschiedene Traditionen. Weihnachten ist heute der Geburt Christi gewidmet. Allerdings ereignete sich diese höchstwahrscheinlich nicht im Dezember, wahrscheinlich…

Überlieferung aus dem alten China: Das goldene Rezept gegen Seuchen

Seit der Antike wird von Plagen und Seuchen berichtet, die auftreten, wenn die Moral der Gesellschaft allgemein niedrig war. Jedes Mal waren einige Menschen darunter, die der Seuche zwar ausgesetzt waren, aber nicht angesteckt wurden. Wie war das möglich? Eine alte Geschichte erzählt von der Kraft tugendhaften Verhaltens und dem…

Mistelzweig: Glücksbringer und Deko in der Weihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit sieht man an so manchen Häusern einen mit Bändern geschmückten Mistelzweig über Türstöcken hängen. Dieser Brauch, der vor allem in Europa verbreitet ist, ist zum einen eine schöne immergrüne Weihnachtsdekoration, zum anderen gilt der Mistelzweig Überlieferungen nach seit jeher als Glücksbringer. Eine Legende besagt: Küsst sich ein…

Die Tradition des Kletzenbrotes

Das Kletzenbrot ist eines der ältesten traditionellen Brauchtumsgebäcke in der Advents- und Weihnachtszeit. Es ist vor allem im österreichischen, sowie bayrisch-schwäbischen Raum verbreitet und gilt als Fruchtbarkeitssymbol.  Ursprünglich bestand das Kletzenbrot aus einem einfachen Roggenbrotteig, dem getrocknete regionale Früchte, wie Kletzen (Dörrbirnen) und Dörrzwetschken beigemengt wurden.  Erst durch den wachsenden Wohlstand…

Die Geschichte des Adventkalenders

Nspirement, Ch. Winter Adventkalender symbolisieren die Vorfreude auf Weihnachten, aufgeteilt in 24 Teilchen. Zur Einstimmung in die Adventzeit erfahren Sie hier die Entstehungsgeschichte und tiefere Bedeutung hinter der Tradition des Adventkalenders.  Die Adventszeit (lat. adventus= Ankunft) soll uns auf das bevorstehende Fest der Geburt Jesu seelisch einstimmen. Bereits Papst Gregor…