fbpx Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Wuhan”

Die „gute wissenschaftliche Praxis“ – und was von ihr geblieben ist

Virusforschung, Lockdown-Statistiken, Test-Entwicklungen, Medikamenten- und Impfforschung: In der aktuellen Lage wurde die Wissenschaft an vorderste Front gestellt und ihr wurde in kurzer Zeit einiges abverlangt. Vieles, das umgesetzt wurde, wird mit einem „Hören auf die Wissenschaft“ oder dem viel zitierten „Glauben an die Wissenschaft“ gerechtfertigt. Allerdings haben der Zeitdruck und…

Online-Konferenz: Wie reagiert Österreich auf die fehlende Ethik im kommunistischen China?

„Organraub, Pandemie und Menschenrechte“- unter diesen Schlagwörtern lud die Organisation Doctors against forced organ harvesting am 11. März 2021 zu einer Online-Konferenz in Österreich ein. Dabei diskutierten Referenten aus verschiedenen Bereichen über die unethischen Praxen des chinesischen Regimes und darüber, wie man mit einem solchen Handelspartner zukünftig umgehen sollte und welche…

Natürlicher Ursprung oder doch aus dem Labor? – WHO-Team in Wuhan soll Ursprung der Pandemie erforschen

Vor ziemlich genau einem Jahr tauchten die ersten Fälle mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in der chinesischen Millionenmetropole Wuhan auf. Genau dort soll nun ein Expertenteam im Auftrag der WHO den Ursprung der Pandemie erforschen. Lange wurde dieses von dem chinesischen Regime verhindert und auch diesmal kam es zu Verzögerungen…

Was die Corona-Impfung von allen bisherigen unterscheidet – Teil 3: Befürchtungen bezüglich ADE Phänomen

In den 1960er Jahren konnte man Coronaviren erstmals erforschen und benennen. Fast genauso lange versucht man geeignete Impfstoffe zu finden. Vor dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 schaffte es jedoch kein Impfstoff gegen Coronaviren durch die klinischen Phasen bis zur  Registrierung. Mit „Sputnik V“ ist nun die erste Registrierung erfolgt und weitere Impfstoffzulassungen…

Chinas tödliches Zahlenspiel

Keine neuen Corona-Fälle? Den offiziellen Angaben der chinesischen Regierung zufolge gibt es in China so gut wie keine Neuinfektionen an Covid-19 mehr. Die Entwicklungen abseits offiziell herausgegebener Daten zeichnen jedoch ein anders Bild. Zahlen hinsichtlich der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus dürfen in China ausschließlich von der Nationalen Gesundheitskommission herausgegeben werden.…

Warum Chinas Nachbarländer die Ausbreitung des Coronavirus besser im Griff haben als der Rest der Welt

Taiwan, Hongkong, Vietnam und Singapur: geographisch sind sie der VR China sehr nahe. Doch im Vergleich zu Europa, Amerika und dem Rest der Welt ist die Anzahl der Infektionen sowie der Sterbefälle äußerst gering. Begeben wir uns auf die Suche nach den entscheidenden Faktoren: Professor Dr. Jhy Why Shieh, Repräsentant…

Impfstoff gegen Coronavirus auf dem Weg zu ersten klinischen Tests

Ein möglicher Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wurde fertiggestellt. Das erstmals in der chinesischen Stadt Wuhan aufgetretene Virus droht zu einer Pandemie zu werden und Forscher auf der ganzen Welt sind eifrig auf der Suche nach Therapieformen und Impfstoffen. Nun gab das amerikanische Biotechnologie-Unternehmen Moderna bekannt, dass die erste…

2019-nCoV-Faktencheck: Was weiß man bisher wirklich über das neue Virus?

Seit die ersten Fälle des neuen Coronavirus im Dezember 2019 an die Öffentlichkeit gedrungen sind, überschlagen sich die Ereignisse. Beinahe täglich werden neue Infizierte, Informationen und Forschungsergebnisse veröffentlicht. Aber was weiß man bis jetzt eigentlich wirklich über das neue Virus? Am 31. Dezember 2019 wurden von der chinesischen Gesundheitsbehörde erstmals…